Über uns‎ > ‎

Kooperationen

Die Zusammenarbeit mit Schulen, Ärzten und Therapeuten ist ein grundlegender Bestandteil unserer Arbeit. Durch die systemische Supervision überprüfen und verbessern wir monatlich unsere Arbeits- und Teamsituation. 

Einige unserer Kinder gehen regelmäßig zur Beratung, Therapie oder medizinischen Betreuung in die Kinderpsychiatrischen Praxen von Fr. Dr. Kormann und Frau Beer-Demisch, Herrn Dr. Demisch zur Traumatherapie und Psychiatrischen Behandlung nach Weimar. 

Der Kinderschutzdienst in Weimar dient uns häufig als Kooperationspartner für den begleiteten Umgang für Kinder und Eltern. Hier können begleitete Eltern-Kind-Kontakte stattfinden und die Fähigkeiten der Eltern mit ihren Kindern umzugehen trainiert werden. Außerdem haben Kinder hier die Möglichkeit eine Traumatherapeutische Begleitung zu
bekommen. Gemeinsam mit dem KSD bereiten die Kinder sich auf  Gerichtsverhandlungen vor. Frau Dr. Böber arbeitet ebenfalls mit einigen von unseren Kindern an ihren traumatischen
Erfahrungen und an der Gestaltung ihrer Zukunft.